Was haben Sie in den letzten Wochen gelesen?

4. Juni 2015, 14:24
215 Postings

Welche Bücher befinden sich aktuell auf Ihrer Leseliste? Wo lesen Sie gerne und wem folgen Sie bei Buchempfehlungen?

Im letzten Literaturforum haben Sie uns wieder mit Leseempfehlungen versorgt. Mehrmals erwähnt wurde der österreichische Schriftsteller Robert Musil. Sein - sagen wir, etwas dickeres - Werk "Der Mann ohne Eigenschaften" wird einmal als "eher zach" beschrieben, ein weiteres Mal wird davon ausgegangen, dass das Buch wohl noch länger auf der Leseliste stehen wird. Für User "er haben" ist es die tägliche Abendlektüre. Doch auch Musils "Die Verwirrungen des Zöglings Törleß" steht derzeit nicht nur bei einem User hoch im Kurs.

Lesen in der Küche

Doch nicht nur, was gelesen wurde, war im letzten Literaturforum Thema, sondern auch wo und warum ein bestimmtes Buch gelesen wird. User "henriette mayr" liest überall und immer, Buchtipps kommen mitunter von der Nachbarin.

Besonders gefreut haben wir uns über das Posting von User "Julia Caeser", der sich beim Frühstück die Zeit genommen hat, um alle Postings des letzten Forums durchzulesen, einige Empfehlungen wurden daraufhin in die persönliche Leseliste aufgenommen.

Romane, Sachbücher, Artikel und Links – alles ist willkommen

Jetzt sind Sie wieder an der Reihe: Womit haben Sie sich in den letzten Wochen beschäftigt, welche Werke, Artikel und Blogs erscheinen Ihnen empfehlenswert oder diskussionswürdig? Wann lesen Sie gerne, haben Sie einen Lieblingsort zum Lesen? Wir freuen uns auf Postings rund um das Thema Literatur. Gerne nehmen wir unter userfotos@derStandard.at auch Fotos Ihrer aktuellen Büchertipps entgegen. (kub, 4.6.2015)

  • Was steht derzeit auf Ihrer Leseliste?
    foto: apa/dpa

    Was steht derzeit auf Ihrer Leseliste?

Share if you care.