Thunderbolt 3: Doppelte Geschwindigkeit und neuer Stecker

3. Juni 2015, 10:07
81 Postings

Intel stellt neue Generation vor, die nun den Stecker von USB C nutzt

Seit 2011 setzte Apple die gemeinsam mit Intel entwickelte Schnittstelle Thunderbolt ein. Doch abseits von Apple konnte sich die Technologie kaum durchsetzen und auch der Konzern aus Cupertino verbaut in seinem neuen MacBook nur mehr einen einzigen USB-Anschluss vom neuen Typ C. Intel hat sich dieser Entwicklung nun angepasst und Thunderbolt 3 vorgestellt, der den verdrehsicheren USB-C-Stecker verwendet.

4k-Videos in 30 Sekunden übertragen

Der neue Thunderbolt-Standard soll Daten mit bis zu 40 Gbit/s übertragen und damit die doppelte Geschwindigkeit im Vergleich zum Vorgänger bieten. Laut Intel kann einen 4k-Film damit in 30 Sekunden überspielt werden. Konkretere Angaben macht das Unternehmen dazu nicht. Nutzer können zwei 4k-Displays mit 60 Hz an einen Computer anschließen. Zwischen Computern wird 10-Gbit-Ethernet unterstützt.

Für Geräte mit Thunderbolt der ersten beiden Generationen soll es Adapter geben. Erste Geräte mit Thunderbolt 3 werden noch Ende des Jahres erwartet. (br, 3.6.2015)

  • Thunderbolt 3 setzt auf den Stecker-Typ von USB C
    foto: intel

    Thunderbolt 3 setzt auf den Stecker-Typ von USB C

Share if you care.