Cannes: Österreichs Agenturen halbieren Einreichungen

3. Juni 2015, 08:17
posten

Nun offiziell: Nach 185 Kampagnen im Vorjahr gehen heuer nur 95 Arbeiten aus Österreich ins Rennen um die Löwen

Wien - 95 Kampagnen schicken Österreichs Werbeagenturen heuer nach STANDARD-Informationen ins Rennen um die begehrten Löwen beim Werbefestival in Cannes. Im Vorjahr waren es noch 185 Arbeiten, die zu einer Rekordzahl an Auszeichnungen führten: Gleich 11 Löwen konnte Österreichs Werbebranche mit nach Hause nehmen.

Die meisten Einreichungen der letzten Jahre gab es im Jahr 2012 mit 225 Arbeiten.

Nach aktuellem Stand kommen heuer die meisten Kampagnen - wie berichtet - von Ogilvy & Mather (16), und Wien Nord (16), gefolgt von Young & Rubicam Vienna (14), Ketchum Publico (11), Demner, Merlicek & Bergmann ist mit acht Einreichungen im Rennen.

Eine endgültige Liste der Agenturen und Kategorien gibt die ORF Enterprise, die österreichische Cannes-Vertretung, erst bekannt.

Das Werbefestival findet von 21. bis 27. Juni statt. Österreichs Vertreter in der Jury sind Robert Dassel von Demner, Merlicek & Bergmann, Dian Warsosumarto von Cheil Austria und Michael Göls von Havas Media Austria. (red, 3.6.2015)

Share if you care.