Kultursommer Semmering: Florian Krumpöck neuer Intendant

2. Juni 2015, 17:13
posten

Wiener Pianist und Dirigent folgt auf Erich Reiter

Semmering - Der Wiener Pianist und Dirigent Florian Krumpöck ist neuer Intendant des Kultursommers Semmering. Er folgt auf Erich Reiter, Präsident des Kulturvereins Semmering, auf dessen Initiative das Festival zurückgeht. Mehr als 40 Veranstaltungen stehen vom 4. Juli bis zum 6. September 2015 auf dem Programm. Spielorte sind das Kurhaus und das Grandhotel Panhans.

"Mir ist es ein Anliegen, eine intensive und inspirierende Begegnung mit Schönem und Geistreichem, aber auch mit lustvoller Unterhaltung im Einklang mit dieser herrlichen Natur zu bieten", wurde Krumpöck am Dienstag in einer Aussendung zitiert. Neben klassischer Musik und Lesungen werden beim Kultursommer Semmering auch Highlights der Kleinkunst und musikalisch Vielfältiges von Chanson bis Jazz geboten. Verführt von Arthur Schnitzlers "Reigen" soll das Publikum im August auf verschiedenen Pfaden durch das Kurhaus hautnah in den Charme längst vergangener Tage eintauchen. Der Theaterabend in der Inszenierung von Alex Riener führt vom Ballsaal über den Salon bis in die entlegensten Winkel des architektonischen Jugendstil-Juwels.

Beim Kultursommer Semmering 2015 werden u.a. auch Angelika Kirchschlager, Peter Simonischek, Roland Neuwirth, Heinz Marecek, Bartolomey Bittmann, Andrea Händler, Miguel Herz-Kestranek, Georg Breinschmid, Willi Resetarits, Wolfgang Bankl, Maria Bill und Erwin Steinhauer auftreten. (APA, 2.6.2015)

Kultursommer Semmering, 4. Juli bis 6. September

Share if you care.