Radio-Tipps für Mittwoch, 3. Juni

3. Juni 2015, 06:00
posten

Stadtradio Orange: Psycho Billa, Journal Panorama: Bhutan – Himalaya-Königreich zwischen Tradition und Aufbruch, Connected, Salzburger Nachtstudio: Einblicke in die Welt von Morgen – Die Tage der Utopie 2015, Nachtquartier: Die ältesten Werkzeuge

11:50 ERLEBNIS
Stadtradio Orange: Psycho Billa
Über einen der wenigen sieben Tage die Woche geöffneten Supermärkte: Billa am Praterstern zur Stoßzeit am Sonntagabend.
Bis 12:00, Radio Orange. Stream: o94.at

18.25 MAGAZIN
Journal Panorama: Bhutan – Himalaya-Königreich zwischen Tradition und Aufbruch
Bhutan, eingeklemmt zwischen den asiatischen Großmächten China und Indien, ist sehr darauf bedacht, seine Eigenständigkeit zu wahren. Doch Globalisierung und digitale Vernetzung machen auch vor diesem Land nicht halt. Bis 18.55, Ö1

15.00 MAGAZIN
Connected
Christian Lehner im Interview mit der Pädagogin und Autorin Lamya Kaddor über ihr neues Buch Warum Deutsche Jugendliche in den Dschihad ziehen. Sie ist eine der Expertinnen in Deutschland in Sachen Jugend und islamistische Radikalisierung. Weiters rezensiert Irmi Wuscher Annika Line Trosts Buch 75F – eine Erzählung über das Leben mit ebendieser Körbchengröße. Bis 19.00, FM4

21.00 MAGAZIN
Salzburger Nachtstudio: Einblicke in die Welt von Morgen – Die Tage der Utopie 2015
Eine neue Forschergeneration ist angetreten, die traditionellen Dogmen und Abwertungen des Wissenschaftsbetriebs zu durchbrechen. Das Neue und gesellschaftsfähige entsteht somit oft durch die Verknüpfung von Wissenschaftfeldern, die Vordergründig nichts miteinander zu tun haben. Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Die ältesten Werkzeuge
Schauspielerin Chris Pichler widmet sich bei Helmut Jasper der Frage, wie sich Sprache und Musik gegenseitig beeinflussen. Die Zuhörer sind eingeladen, unter der Telefonnummer 0800 22 69 79 mitzudiskutieren. Bis 1.00, Ö1

Share if you care.