Trodat kauft zwei US-Unternehmen

2. Juni 2015, 10:59
2 Postings

Der Welser Stempelhersteller verbreitert sich durch Zukäufe

Wels - Die Trodat Trotec Holding GmbH mit Sitz in Wels übernimmt zwei US-Unternehmen, im Laserbereich übernimmt Trotec den Experten für laminierte Kunststoffe ILC (Innovative Laminations Company) und den Stempelhersteller MMC (Millennium Marking Company). Damit werde die Stellung als Weltmarktführer bei Stempel weiter ausgebaut, hieß es in einer Pressemitteilung des Unternehmens am Dienstag.

Die Gruppe erwartet für 2014 einen Umsatz von 169,2 Mio. Euro (2013: 154,4 Mio.), im laufenden Jahr möchte man 200 Mio. erreichen. Bis 2020 ist eine Umsatzsteigerung auf 300 Mio. Euro geplant, das soll durch organisches Wachstum, aber auch durch Übernahmen gelingen.

MMC in Chicago setzte zuletzt mit 50 Mitarbeitern rund 10 Mio. US-Dollar (9,14 Mio. Euro) um, ILC mit Standort in North Carolina mit 40 Leuten etwa 13 Mio. US-Dollar (11,88 Mio. Euro). Durch die Übernahme "wird die Marktstellung der gesamten Trodat Trotec Group weiter gefestigt und wesentlich ausgebaut", so Geschäftsführer Michael Peduzzi. Der gesamte Trodat-Stempelumsatz erhöhe sich damit auf deutlich über 100 Mio. Euro, bei Trotec werden es knapp 100 Mio. Euro, auch durch "massives organisches Wachstum".

2013 hatte die Gruppe 1.173 Mitarbeiter, 2014 waren es 1.160, 40 Prozent davon in Österreich. Am Sitz der Holding in Wels befindet sich auch der wichtigste Produktionsstandort der Stempelerzeugung mit Forschung und Entwicklung, Produktions- und Vertriebsstandort von Trotec ist im nahe gelegenen Marchtrenk. (APA, 2.6.2015)

Share if you care.