Zusätzliche Gefahr für Starkbeben in Kalifornien

2. Juni 2015, 06:00
3 Postings

Washington - In den USA lässt der Katastrophenfilm San Andreas gerade die Kinokassen klingeln. Gefahr für Kalifornien droht aber nicht nur durch die San-Andreas-Verwerfung: Wie US-Geologen im "Journal of Geophysical Research" schreiben, sind tektonische Verwerfungen vor der Küste Südkaliforniens unerwartet aktiv, sprich: erdbebengefährlich.

Abstract
Journal of Geophysical Research: "High-resolution mapping of two large-scale transpressional fault zones in the California Continental Borderland: Santa Cruz-Catalina Ridge and Ferrelo faults"

(red, 2.6.2015)

Share if you care.