Zusammenprall von zwei Flugzeugen in Italien

31. Mai 2015, 18:01
4 Postings

Ein Pilot getötet

Rom - Zwei Flugzeuge einer Kunstflugstaffel sind am Sonntagnachmittag bei einer Flugschau in der mittelitalienischen Badeortschaft Alba Adriatica zusammengeprallt. Ein Pilot schaffte die Notlandung auf dem Meer und konnte sich retten.

Er wurde ins Spital der Abruzzen-Stadt Teramo geführt, sein Zustand ist nicht besorgniserregend, berichteten italienische Medien.

Der Pilot des zweiten Flugzeuges stürzte ins Meer, nachdem seine Maschine bei dem Zusammenprall einen Flügel verloren hatte. Er starb beim Absturz. (APA, 31.5.2015)

  • Bei dem Unglück kam einer der Piloten ums Leben.
    foto: apa/epa

    Bei dem Unglück kam einer der Piloten ums Leben.

Share if you care.