25 Tote bei Brand in syrischem Krankenhaus

31. Mai 2015, 14:48
posten

Opfer offenbar überwiegend Kinder

Damaskus - Bei einem Brand in einem Krankenhaus im Nordosten Syriens sind am Sonntag einem staatlichen Medienbericht zufolge 25 Menschen getötet worden. Weitere 30 Menschen seien verletzt worden, berichtete das Staatsfernsehen. Die meisten Opfer seien Kinder.

Grund für das Feuer in der kleinen Klinik Maysalun sei ein explodierter Treibstofftank gewesen, hieß es. Das Krankenhaus liegt in der überwiegend von Kurden bewohnten Stadt Qamishli in der Provinz Hassaka an der Grenze zur Türkei.

In Syrien tobt seit Jahren ein Bürgerkrieg, der im März 2011 mit zunächst friedlichen Protesten gegen Staatschef Bashar al-Assad seinen Anfang nahm. Seither wurden bereits mehr als 220.000 Menschen in dem Konflikt getötet. (APA, 31.5.2015)

Share if you care.