"Kung Fury": 80ies-Parodie mit Hasselhoff-Soundtrack gratis auf YouTube

Video31. Mai 2015, 09:30
39 Postings

Parodie auf Kung-Fu-Filme der 80er wurde mit Crowdfunding finanziert

Fans von David Hasselhoff, "Big Trouble in Little China" und Arcade-Games können sich an einem besonderes Zuckerl erfreuen. Der über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanzierte Kurzfilm "Kung Fury" ist fertig und kann kostenlos im Netz angesehen werden.

Plot

Das 30 Minuten kurze Spektakel von und mit David Sandberg handelt von einem US-Polizisten, der es mit Adolf Hitler alias "Kung Führer" aufnimmt. Praktischer Weise erhält der Polizist Super-Kung-Fu-Kräfte, als er gleichzeitig von einer Kobra gebissen und vom Blitz getroffen wird. Eine Zeitmaschine, Wikinger, Thor, Dinosaurier und andere Wahnsinnigkeiten haben ebenfalls noch Platz.

laserunicorns

Der Soundtrack kommt von Mr. 80ies-Trash höchstpersönlich – David Hasselhoff.

davidhasselhoffvevo

Seit der Veröffentlichung auf YouTube am 28. Mai wurde der Film bereits über sieben Millionen mal angesehen. Premiere feierte "Kung Fury" auf den Filmfestspielen in Cannes. Ursprünglich hätte der Film normale Spielfilmlänge haben sollen, doch die anvisierte Million US-Dollar wurde über Kickstarter nicht erreicht. (br, 31.5.2015)

Share if you care.