Zugreisen in Bildern II

Ansichtssache30. Mai 2015, 17:00
21 Postings

Fotos unserer zugreisenden User: Russland, Nordkorea, Sri Lanka, Ghana

In unserem Forum "Eine Zugfahrt, die ist lustig? Erzählen Sie uns von Ihren Zugreisen" haben wir User gebeten, uns auch bildliche Impressionen ihrer Zugfahrten zu senden. Hier sind weitere Bilder von den Reisen unserer User zu sehen. Wir freuen uns über mehr Beiträge an userfotos@derStandard.at.

foto: helmut uttenthaler

Unser User Helmut Uttenthaler fuhr 2008 gemeinsam mit einem Freund nach Pjöngjang (Nordkorea). Die Stationen waren Bratislava, Kosice, Kiev, Moskau, Novosibirsk, Irkutsk, Chabarovsk.

1
foto: helmut uttenthaler

Mit einer Strecke von 10.273 Kilometern ist Moskau - Pjöngjang die längste umstiegsfreie Eisenbahnverbindung der Welt. Sie wird von der Nordkoreanischen Staatsbahn betrieben und verkehrt zwei Mal im Monat.

2
foto: helmut uttenthaler

"Die Anreise nach Pjöngjang über die russisch-nordkoreanische Grenze ist keine Standardreiseroute für Touristen", berichtet unser Leser. Dementsprechend überrascht waren auch Zugpersonal und Mitreisende.

3
foto: helmut uttenthaler

Wer per Zug nach Nordkorea reist, braucht viel Zeit. An der Grenze waren auf beiden Seiten jeweils mehrere Stunden Aufenthalt eingeplant. "Während dieser haben sich die Grenzer - vor allem die nordkoreanischen - intensiv mit uns beschäftigt."

4
foto: helmut uttenthaler

Die beiden Reisenden betraten sogleich nordkoreanischen Boden, um sich etwas die Füße zu vertreten. So sieht ein Bahnsteig in Nordkorea aus.

5
foto: helmut uttenthaler

Der vordere Teil des Zuges ist in den russischen Nationalfarben Weiß-Blau-Rot gehalten. Der nordkoreanische Teil in schlichtem Grün.

6
foto: albert grasnek

User Albert Grasnek fuhr in Pakistan von Karachi an der Arabischen See bis nach Lahore. Zu sehen ist ein Sonnenuntergang bei Karachi. "Neben mir haben die Menschen auf dem Gang angefangen zu beten. Das wollte ich dann aber doch nicht fotografieren."

7
foto: albert grasnek

Eine andere Reise führte nach Sri Lanka. Der Zug fährt durch die Teefelder, wo der berühmte Ceylon Tee angebaut wird.

8
foto: bastian kresser

Ebenfalls durch Sri Lanka fuhr Einsender Bastian Kresser. Die "scheinbar nicht enden wollenden Teefelder" wurden im Hochland, nahe Nuwara Eliya, aufgenommen.

9
foto: christa wagner

Die Züge halten in Ghana gelegentlich auch zwischen den Stationen, um Mitfahrwillige aufzunehmen. Eine solche Szene hat unsere Leserin Christa Wagner festgehalten.

10
Share if you care.