Historischer Kalender - 30. Mai

30. Mai 2015, 00:00
1 Posting

1635 - Das mit Schweden verbündet gewesene Sachsen schließt mit Kaiser Ferdinand II. den Prager Frieden und erhält die bis dahin böhmische Lausitz. Damit endet die dritte Phase des Dreißigjährigen Krieges.

1920 - Jeanne d'Arc, die Jungfrau von Orleans, wird von Papst Benedikt XV. heiliggesprochen.

1925 - Nach der Erschießung eines chinesischen Arbeiters in einer japanischen Spinnerei kommt es in Schanghai nach wochenlangen Unruhen zum Generalstreik und zu blutigen Zusammenstößen.

1935 - Ein Erdbeben in Indien zerstört die Stadt Quetta und mehr als 100 andere Orte: 30.000 Tote.

1980 - Die Erdfunkstelle Aflenz in der Steiermark nimmt den Betrieb auf.

1980 - Ein 60-Millionen-Franken-Kredit für das Zürcher Opernhaus löst in Zürich mehrtägige schwere Jugendkrawalle aus, die bald auch auf andere schweizerische Städte übergreifen.

2000 - In Nordirland unternehmen Protestanten und Katholiken den zweiten Anlauf, die britische Provinz gemeinsam und weitgehend autonom von London zu verwalten.

2005 - Der Hauptverband der öst. Sozialversicherungsträger beginnt mit dem Versand der E-Card an alle rund acht Mio. Versicherten sowie der Installation der Lesegeräte bei den etwa 12.000 Vertragsärzten.

2005 - Die Hypo-Vereinsbank (HVB), Mutterkonzern der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) und die italienische UniCredit bestätigen offiziell "Gespräche über eine mögliche Zusammenführung".

Geburtstage:

Amadeus, span. König (1845-1890)

Paul Czinner, öst. Filmregisseur (1890-1972)

Carlos Raul Villanueva, venez. Architekt(1900-1975)

Inge Meysel, dt. Schauspielerin (1910-2004)

Steven Gerrard, engl. Fußballspieler (1980- )

Todestage:

Peter Paul Rubens, fläm. Maler (1577-1640)

Francois Boucher, franz. Maler (1703-1770)

Boris Pasternak, russ. Schriftsteller (1890-1960)

Michel Simon, schweiz.-franz. Schausp. (1895-1975)

(APA, 30.5.2015)

Share if you care.