Out of Africa, über die Nordroute

29. Mai 2015, 06:00
2 Postings

Cambridge - Vor etwa 60.000 Jahren verließ der Homo sapiens erstmals Afrika - strittig war bislang nur, auf welcher Route. Genomvergleiche zwischen afrikanischen und eurasischen Populationen geben nun eine klare Antwort, berichten britische Forscher im "American Journal of Human Genetics": Die Vorfahren der Eurasier nahmen die Nordroute über Ägypten und den Sinai, nicht den südlichen Weg über Äthiopien und die Arabische Halbinsel. (jdo, 28.5. 2015)

  • Artikelbild
    illustration: luca pagani
Share if you care.