70 Jahre nach Dachau: History-Doku "Die Befreier"

29. Mai 2015, 08:02
posten

Befreier und Befreite treffen aufeinander. Ein leerer Platz bleibt

Wien - Daniel Gillespie ist sechzehn, als er in die Armee eintritt. "Ich wollte unbedingt dabei sein", erinnert er sich im Film Die Befreier. Also sagt er, er sei 18. Und kämpft an der Front.

Ben Lesser war ebenfalls 15, als er nach Dachau kam, ebenso Jo shua Kaufman und Ernie Gross. Allesamt junge Männer, die das Grauen erlebten, von dem sie in der Dokumentation erzählen.

Der Filmemacher Emanuel Rotstein nahm die Berichte dieser Zeitzeugen auf und brachte Überlebende des Holocaust mit ame rikanischen Befreiern zusammen. Joshua Kaufman wird Daniel Gillespie zum Dank die Füße küssen. Das hatte er sich versprochen.

Premiere von Die Befreier ist am Sonntag, 31. Mai, auf History. Zu empfangen in Österreich auf UPC und Aon-TV. (prie, 29.5.2015)

foto: tibor bozi für history
Ben Lesser (Überlebender), Joshua Kaufman (Überlebender), Ernest Gross (Überlebender), Herman Cohn (Befreier) und Donald Greenbaum (Befreier).
  • Zeitzeugen der deutschen History-Eigenproduktion "Die Befreier".
    foto: tibor bozi für history

    Zeitzeugen der deutschen History-Eigenproduktion "Die Befreier".

Share if you care.