Istanbul Autoshow: Ins Goldene Horn gestoßen

Ansichtssache28. Mai 2015, 17:31
25 Postings

Wenn Ende Mai in Istanbul die Autoshow stattfindet, sind die großen Weltpremieren schon anderswo abgefeiert worden. Nur Fiat zeigt mit dem Ægea ein vollkommen neues Auto, Mazda den CX-3 mit dem neuen kleinen Diesel, der besonders gut zum türkischen Markt passt.

Bild 1 von 6
foto: reuters/osman orsal

An die 600.000 Menschen werden die Veranstalter gezählt haben, wenn am 31. Mai die Autoshow 2015 in Istanbul ihre Pforten wieder schließt. Auch wenn hier kaum Neuerungen zu sehen sind, ist das Interesse an der Automesse enorm. Nicht nur das der Besucher, auch das der Hersteller. Selbst wenn nur Fiat mit dem Projekt Ægea eine Weltpremiere nach Istanbul bringt.

Der Name der Stufenhecklimousine, die eine Kooperation des Centro Stile und des hiesigen Werks Tofas ist, sei eine Hommage an die Türkei - wegen ihrer Brückenfunktion zwischen Ost und West, heißt es bei Fiat.

weiter ›
Share if you care.