Vertrag von Fuchs bei Schalke nicht verlängert

28. Mai 2015, 13:04
196 Postings

Der ÖFB-Teamkapitän kam bei den Königsblauen auf 136 Pflichtspiele, nun geht man getrennte Wege

Gelsenkirchen – Christian Fuchs verlässt den deutschen Bundesligisten Schalke 04. Der auslaufende Vertrag wird nicht verlängert, teilte der Verein am Donnerstag mit. "Wir haben uns mit ihm zusammengesetzt, sind aber übereingekommen, dass die Wege sich trennen werden", sagte Sportvorstand Horst Heldt.

Schalke hatte Fuchs (29) im Jahr 2011 für 3,8 Millionen Euro vom FSV Mainz 05 verpflichtet. Der Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft brachte es auf 136 Pflichtspiele für die Gelsenkirchener, er kam unter dem kürzlich entlassenen Trainer Roberto di Matteo wieder mehr zum Zug. (sid, 28.5.2015)

Share if you care.