"Dr. Beach": Die schönsten Strände der USA

Ansichtssache1. Juni 2015, 09:24
12 Postings

Seit mittlerweile 25 Jahren stellt der Küstenwissenschafter Dr. Stephen P. Leatherman, Professor an der Florida International University, eine Liste der besten Strände der USA zusammen. Nach streng wissenschaftlichen Kriterien versteht sich. Das hat ihm den Namen "Dr. Beach" eingebracht und ihn zu einer Institution werden lassen.

Für sein Ranking entwickelte "Dr. Beach" ein eigenes Bewertungssystem: 50 verschiedene Kriterien kategorisierte er systematisch und teilte sie in eine Punktewertung von 1 bis 5 ein. Zum einen spielen geologische und geografische Faktoren eine Rolle - Wetterbedingungen sowie Material und Farbe des Sandes. Zum anderen wird auch die Sicherheit, Sauberkeit und Familientauglichkeit des Strandes bewertet. Ruhige Strände mit Rauch- und Haustierverbot schneiden dementsprechend gut ab. (red, 1.6.2015)

Hier sind sie also die zehn besten Strände der USA:

foto: ap/visit santa barbarajay sinclair

10. East Beach, Santa Barbara, California

Der East Beach von Santa Barbara in Kalifornien ist der einzige Strand des Sunshine States und überhaupt der ganzen Westküste, der es in die Hitliste von "Dr. Beach" geschafft hat. Im vergangenen Jahr waren nur Strände an der Ostküste und auf Hawaii vertreten.

1
foto: ap/naples/marco island,/everglades cvb

9. Delnor-Wiggins Pass State Park Naples, Florida

Am Delnor-Wiggins Pass State Park an der Südwest-Küste nahe Naples können Strandhungrige die Sonne genießen, schnorcheln und zahlreiche Küstenvögel beobachten.

2
foto: ap/kiawah island golf resort

8. Beachwalker Park Kiawah Island, South Carolina

Der Beachwalker Park im Süden von Charleston (South Carolina) ist ein öffentlicher Strand auf Kiawah Island. Neben einem großen Sportangebot bietet die Insel zahlreiche Möglichkeiten, die Flora und Fauna zu bestaunen: Die Barriereninsel erkundet man laut "Dr. Beach" am besten mit dem Kanu, Kajak oder Fahrrad. Auch dieser Traumstrand war schon 2014 in der Hitliste des Strand-Gurus.

3
foto: ap/margo tabb/cape cod chamber of commerce

7. Coast Guard Beach Cape Cod, Massachusetts

Der Staat Massachusetts in Neuengland ist im Ranking mit dem Coast Guard Beach vertreten: Er ist Teil des Cape Cod National Seashore. Unter anderem findet man hier ausreichend Parkmöglichkeiten, ein Badehaus und behindertengerechte Rampen zum Strand. In der Top Ten von "Dr. Beach" war der herrliche Strand 2014 auf Platz 8, konnte sich im Ranking also noch verbessern.

4
foto: ap photo/alan diaz

6. Cape Florida State Park Key Biscayne, Florida

Der feine, weiße Korallensandstrand des Cape Florida State Park auf Key Biscayne liegt südöstlich von Miami. Nur wenige Wellen erreichen den Strand aufgrund des vorgelagerten Korallenriffs.

5
foto: ap photo/courtesy of the outer banks visitors bureau

5. Cape Hatteras, Outer Banks of North Carolina

Der Strand ist ein Schmuckstück des Cape Hatteras, einer weit in den Atlantik ragenden Landspitze an der Küste North Carolinas. Das Kap befindet sich auf Hatteras Island, die Teil der vorgelagerten Inselkette ist (Outer Banks). Neben dem Strand gehört auch der Leuchtturm zu den Highlights: Er ist mit 64 Metern der höchste Leuchtturm der Vereinigten Staaten und der höchste Ziegelsteinleuchtturm der Welt.

6
foto: ap/travaasa hana

4. Hamoa Beach, Maui, Hawaii

Der von Kokospalmen umgebene Hamoa Beach auf Maui gilt als sauber, sicher und malerisch, wobei die Messlatte bei den vielen schönen Stränden auf Hawaii sehr hoch liegt. Für Familien und Menschen, die sich vornehme Blässe bewahren wollen, bietet der Lava- und Korallensandstrand genügend Schattenplätze.

7
foto: ap/lou kellenbergerfranklin county tourist development council

3. St. George Island State Park, Florida

Über 600 Kilometer weiter nördlich liegt der St. George Island State Park. Teil des knapp 800 Hektar großen Parks auf der Barriereninsel St. George ist der sechs Kilometer lange Sandstrand.

8
foto: ap photo/naples/marco island everglades cvb

2. Barefoot Beach Bonita Springs, Florida

Florida ist dieses Jahr in den Top Ten gleich fünfmal vertreten: Am meisten punkten konnte bei "Dr. Beach" der Barefoot Beach in Bonita Springs am Golf von Mexiko. Auch im vergangenen Jahr erreichte der bei Kitesurfern beliebte Strand im Gesamtranking den zweiten Platz.

9
foto: ap/o'ahu visitors bureau

1. Waimanalo Bay Beach Park Oahu, Hawaii

Der schönste Strand der USA ist gleichzeitig der längste der Hawaii-Insel Oahu: Der Waimanalo Bay Beach Park am Nordostende der Insel galt bisher noch als Geheimtipp, da viele Touristen ahnungslos an ihm vorbeifuhren. Es gibt von Rettungsschwimmern überwachte Gebiete, Duschen und Toiletten. Wegen der günstigen Winde und flachen Stellen ist er ideal für Segler und Bodyboarder. Rauchen ist verboten, ein weiterer Grund für die Top-Platzierung.

10
Share if you care.