Auch Semifinale Chicago gegen Anaheim geht in Match sieben

28. Mai 2015, 09:58
49 Postings

Blackhawks glichen mit Heim-5:2 gegen Ducks auf 3:3 aus

Chicago - Beide Semifinalserien in der National Hockey League (NHL) werden in einem siebenten Spiel entschieden. Nachdem die New York Rangers gegen Tampa Bay Lighting im "best of seven"-Vergleich auf 3:3 ausgeglichen hatten, gelang das am Mittwoch (Ortszeit) den Chicago Blackhawks mit einem 5:2-Heimsieg gegen die Anaheim Ducks. Spiel sieben ist für die Nacht auf Sonntag (Ortszeit) in Anaheim angesetzt.

Die Entscheidung im sechsten Match brachten vier Minuten im zweiten Drittel, in denen die Blackhawks durch Brandon Saal, Marian Hossa und Patrick Kane ihre ersten drei Treffer erzielten. Nach dem ersten Tor Anaheims legten die Gastgeber mit einem Doppelpack von Andrew Sharp nach. Für Anaheim waren Patrick Maroon und Clayton Stoner erfolgreich.

Für die Ducks geht es um ihr erstes Stanley-Cup-Finale seit 2007, die Blackhawks hatten den Titel zuletzt 2013 geholt. Anaheim hat keine guten Erinnerungen an siebente Spiele, schieden sie doch in den vergangenen beiden Saisonen nach solchen aus. Allerdings unterlag im vergangenen Jahr auch Chicago in der Halbfinal-Serie gegen die Los Angeles Kings mit 3:4. (APA, 28.5.2015)

Ergebnis der National Hockey League (NHL) vom Mittwoch:

Halbfinale (best of 7) - 5. Spiel - Western Conference:

Chicago Blackhawks - Anaheim Ducks 5:2 - Stand der Serie: 3:3.

7. Partie in der Nacht auf Sonntag (MESZ) in Anaheim.

  • Hossa!
    foto: apa/ap/goulding

    Hossa!

Share if you care.