Lohnender Aktienverkauf des bwin.party-Chef

27. Mai 2015, 17:36
posten

Um bwin.party matchen sich derzeit mehrere Interessenten

Wien - bwin.party-Chef Norbert Teufelberger könnte mindestens 17 Mio. Pfund (24 Mio. Euro) kassieren, wenn der Verkauf des börsennotierten Online-Glücksspielkonzerns klappt, schreibt der britische Telegraph. Um bwin.party matchen sich derzeit mehrere Interessenten aus dem Glücksspielbereich. Der Österreicher Teufelberger hält angeblich 13,3 Mio. Aktien an bwin.party. bwin.party will in den nächsten Wochen über die Angebote entscheiden. (APA, 27.5.2015)

Share if you care.