Raubserie in Österreich: Haftstrafen zwischen drei und zehn Jahren

27. Mai 2015, 15:57
10 Postings

Zehn Jahre für Hauptangeklagten – Vier Jahre, zehn Monate und zwei Wochen sowie zweimal drei Jahre für Komplizen

Steyr/Amstetten – Ein 29-Jähriger ist am Mittwoch im Landesgericht Steyr wegen Überfällen auf ein Wettbüro und mehrere Banken in Oberösterreich und Niederösterreich zu zehn Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Einer seiner Komplizen fasste eine Zusatzstrafe von vier Jahren, zehn Monaten und zwei Wochen aus. Drei Urteile sind rechtskräftig. (APA, 27.5.2015)

Share if you care.