Mit Drohne: Neuer Weltrekord im Hoverboard-Flug

27. Mai 2015, 11:30
20 Postings

Kanadischer Erfinder fliegt über 275 Meter weit, darf ins Guinness Buch der Rekorde

Catalin Alexandre Duru hat einen neuen Weltrekord im Hoverboarding aufgestellt: Der kanadische Erfinder konnte über 275 Meter weit fliegen, ohne abzustürzen. Damit wurde der bisherige Rekord um das Fünffache verbessert. Duru schwebte dabei in einer Höhe von rund vier Metern, wie TheVerge berichtet. Um sanft zu landen, wurde das Experiment aber über dem Lake Ouareau durchgeführt.

guinness world records

Laubbläser

Duru nutzte dazu eine Art Drohne, die er leicht modifiziert hatte. Er wollte bweisen, dass "ein stabiler Flug auf einem Hoverboard durchaus möglich ist". Im vergangenen Jahr hatten Bastler mit einer Anleitung für den Eigenbau eines Hoverboards für Furore gesorgt. Im Gegensatz zu Durus Drohne werden dazu aber Laubbläser genutzt. Ob man damit über 275 Meter fliegen kann, darf jedoch bestritten werden. (fsc, 27.5.2015)

  • Der Erfinder konnte 275 Meter weit fliegen
    foto: screenshot

    Der Erfinder konnte 275 Meter weit fliegen

Share if you care.