Zweiter Journalistenmord in Brasilien binnen einer Woche

27. Mai 2015, 09:51
posten

53-jähriger Radiomitarbeiter recherchierte in Drogenmilieu

Brasilia – Zum zweiten Mal binnen einer Woche ist in Brasilien ein Journalist ermordet worden, der im Drogenmilieu recherchierte. Wie der Verband der Lokalradios des Landes am Dienstag mitteilte, wurde der 53-jährige Djalma Santos da Conceicao in der Nähe der Kleinstadt Conceicao da Feira gut hundert Kilometer von Salvador de Bahía entfernt tot aufgefunden.

Die Leiche wurde demnach Ende vergangener Woche entdeckt. Der Mann sei allem Anschein nach gefoltert worden. In Conceicao da Feira hatte der Journalist eine beliebte Radiosendung verantwortet. Er recherchierte zuletzt unter anderem im Fall einer von Drogenhändlern ermordeten Jugendlichen.

Es handelte sich bereits um den zweiten Journalistenmord in Brasilien binnen einer Woche. Zuvor war der 67-jährige Evany José Metzker enthauptet aufgefunden worden. Auch er hatte unter anderem im Drogenmilieu recherchiert. (APA, 27.5.2015)

Share if you care.