Hard holt vierte Meisterschaft in Serie

26. Mai 2015, 21:59
14 Postings

Vorarlberger gewinnen auch zweites Match der Finalserie gegen Lokalrivalen Bregenz

Bregenz - Der HC Hard ist zum vierten Mal in Serie österreichischer Handball-Meister. Der Titelverteidiger gewann am Dienstag auch das zweite Spiel der HLA-Finalserie (best of three) auswärts gegen Rekordchampion Bregenz 24:20 (11:8). Für die Harder, die das erste Match zu Hause 30:26 für sich entschieden hatten, ist es der insgesamt fünfte Titel. (APA - 26.5. 2015)

Ergebnis HLA-Finalserie (best of three) - 2. Spiel:

Bregenz Handball - Alpla HC Hard 20:24 (8:11)

Beste Werfer: Gavranovic u. Frühstück 4, Mayer u. Warvne je 3 bzw. Zeiner u. Kozina je 5, Knauth je 4

Endstand in der Serie: 0:2

Share if you care.