Tampa Bay sichert sich wieder den Vorteil

25. Mai 2015, 12:36
17 Postings

Lightning feiern einen 2:0-Sieg über die Rangers und liegen in der Serie mit 3:2 in Front

Tampa Bay Lightning fehlt nur noch ein Sieg, um zum zweiten Mal nach dem Triumph im Jahr 2004 in das Stanley-Cup-Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL einzuziehen. Das Team aus Florida feierte am Sonntag im Madison Square Garden einen 2:0-Sieg gegen die New York Rangers und ging in der "best of seven"-Serie des Finales der Eastern Conference mit 3:2 in Führung.

Tampa Bay siegte dank Treffern von Valtteri Filppula (34.) und Steven Stamkos (39./PP) sowie Torhüter Ben Bishop (26 abgewehrte Torschüsse) und könnte mit einem weiteren Erfolg im Heimspiel am Dienstag den Finaleinzug fixieren. (APA,25.5.2015)

NHL-Ergebnis von Sonntag - Finale Eastern Conference (best of seven) - 5. Spiel: New York Rangers - Tampa Bay Lightning 0:2 - Stand in der Serie: 2:3.

Share if you care.