Netflix produziert Weihnachtssendung von und mit Bill Murray

22. Mai 2015, 15:42
11 Postings

Mit Stargästen wie George Clooney, Jason Schwartzman, Miley Cyrus und mehr

Unter Bill-Murray-Fans ist der weihnachtliche Gruß "Murray Christmas" (statt "Merry Christmas") schon zum geflügelten Wort geworden. Passend also, dass der US-Schauspieler ("Und täglich grüßt das Murmeltier") nun eine Weihnachtssendung im Stil klassischer Varieté-Shows plant. Das von Sofia Coppola inszenierte Special "A Very Murray Christmas" soll im Dezember auf Netflix Premiere feiern.

Mit Gesang und Tanz

Sofia Coppola hatte Murray bereits an der Seite von Scarlett Johansson im melancholischen "Lost in Translation" in Szene gesetzt. Gemeinsam mit dem Produzenten Mitch Glazer erdachten sie nun die Sendung, in der Murray als TV-Show-Gastgeber wegen eines Schneesturms in New York City um seine Gäste bangt. Die kommen dann doch, um ihm in Gotham's Carlyle Hotel - teils singend und tanzend - Gesellschaft zu leisten.

netflix

Unter ihnen sind laut Aussendung Schauspielkollegen wie George Clooney, Michael Cera und Jason Schwartzman, die Komikerinnen Amy Poehler, Rashida Jones und Maya Rudolph sowie Popsängerin Miley Cyrus. (APA, 22.5.2015)

Link

Netflix

Share if you care.