Daniel Royer wechselt zum dänischen Meister

22. Mai 2015, 14:39
117 Postings

Nach Saisonende zieht es den Mittelfeldspieler zum FC Midtjylland

Wien - Der FK Austria Wien und Daniel Royer gehen nach dem Saisonende getrennte Wege. Der 25-Jährige wechselt zum dänischen Meister FC Midtjylland. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Daniel Royer war 2013 vom deutschen Bundesliga-Klub Hannover 96 nach Wien gekommen, wo er in 73 Spielen 14 Treffer beisteuern konnte. Der Mittelfeldspieler war in der Spielzeit 2013/14 Teil jenes Teams, das in der Gruppenphase der UEFA Champions League fünf Punkte holte.

Die Austria zog erst vor wenigen Tagen die Option auf Royer, wodurch sich dessen auslaufender Vertrag in Favoriten bis Sommer 2016 verlängerte. Beim FC Midtjylland steht mit Maretin Pusic ein weiterer Österreicher unter Vertrag. (red, 22.5.2015)

Share if you care.