Eine Kultclutch mit Knoten auf Wanderschaft

27. Mai 2015, 08:54
1 Posting

Bottega Veneta feiert seine Clutch namens "Knot" mit einer Dauer-Wanderausstellung. Nun macht sie Station in Wien

Unter dem Titel "The Knot: A Restrospective" zeigt Bottega Veneta Varianten seiner Kulttasche von 28. bis 30. Mai in Wien. Die Ausstellung, die zum ersten Mal 2008 anlässlich des 30. Jahrestags der Tasche in Mailand eröffnet wurde, begibt sich damit weiter auf Reisen durch ausgewählte Bottega-Veneta-Boutiquen rund um die Welt. Gäste bekommen dabei mehr als 100 Versionen zu sehen.

foto: bottega veneta

Ein Knoten als Markenzeichen

Die "Knot" ist eine der bekanntesten Taschen des Labels. Das Markenzeichen der kleinen, gerundeten Clutch ist der Verschluss in Form eines kleinen Lederknotens, der der Tasche ihren Namen verleiht.

Die Interpretationen reichen von raffiniert bis hin zu phantasievoll, wie zum Beispiel die Origami Knot aus ineinander verschlungenem Lackleder, die Jardin Knot aus unzähligen Lederblüten oder die Vintage Jewel Knot, die mit antiken Kristallen verziert ist. Hier ein paar Eindrücke. (red, 26.5.2015)

foto: bottega veneta
foto: bottega veneta
foto: bottega veneta

Ausstellung

Von Donnerstag, 28. Mai (Eröffnung am 27. Mai), bis Samstag, 30. Mai 2015, in der Bottega Veneta Boutique, Tuchlauben 5, 1010 Wien.

bottegaveneta.com

Share if you care.