TV-Programm für Montag, 25. Mai

25. Mai 2015, 06:00
posten

Wolverine: Weg des Kriegers, Unsere Uni Wien – prominente Absolventen erzählen, James Bond 007 – Skyfall, A Gang Story, Der Einsatz, Small World

20.15 ADAMANTIUM
Wolverine: Weg des Kriegers
(The Wolverine, USA/AUS 2013, James Mangold) Im Jahr 1945 macht sich Wolverine (Hugh Jackman) nach Japan auf, um seine Sterblichkeit zu suchen. Die Tiefe der restlichen Charaktäre hätte Mangold besser rausarbeiten können, aber im Grunde geht es ja nur um unseren Adamantium-Helden. Bis 22.10, ORF 1

foto: orf/sevenone international/fox/ben rothstein

20.15 THEMENMONTAG
Unsere Uni Wien – prominente Absolventen erzählen
Zahlreiche bekannte Biographien sind eng mit der Wiener Universität verbunden, die heuer ihr 650-jähriges Bestehen feiert. Ab 21.05 Uhr steht die Dokumentation Geistesblitze – 650 Jahre Universität Wien auf dem Programm. Ab 21.55 Uhr wird gezeigt, wie der weltberühmte Wiener Kreis in den Zwischenkriegsjahren das moderne Weltbild prägte. Ab 22.30 Uhr widmet man sich dem Nobelpreisträger Martin Karplus. Den Abschluss um 23.15 Uhr bildet die Doku Frauen Fragmente – Wissenschafterinnen Gestern Heute Morgen. Bis 23.55, ORF 3

20.15 GEHEIMAGENT
James Bond 007 – Skyfall
(UK/USA 2012, Sam Mendes) Ein skrupellosen Terrorist hat eine alte Rechnung mit Bonds Chefin (Judi Dench) zu begleichen. Auch in den eigenen Reichen ist sie nicht mehr unumstritten. Mendes spaltet die Fans mit seiner Inszenierung – so haben die Charaktere mehr Möglichkeiten zum Zweifeln und zur Emotion. Bis 23.15, ATV

foto: atv

22.00 VERGANGENHEIT
A Gang Story – Eine Frage der Ehre
(Les Lyonnais, F/B 2011, Olivier Marchal) Der Verbrecherboss Edmond Vidal (Gérard Lanvin) wollte eigentlich sein Rentnerdasein genießen und hält sich von Ärger fern. Als sein alter Komplize Serge (Tchécky Karyo) verhaftet wird, organisiert er dessen Flucht und gerät ins Kreuzfeuer der Polizei. Packender Thriller nach US-Vorbildern der 70er und 80er. Bis 23.50, Servus TV

22.25 CIA
Der Einsatz
(The Recruit, USA 2003, Roger Donaldson) James (Colin Farrell) wird von Walter Burke (Al Pacino), dem Ausbildungsleiter der CIA, angeworben. Kurz nach Beginn seiner Ausbildung wird James jedoch nach einem Fehltritt schon wieder offiziell entlassen, um als nichtoffizieller Agent für Burke agieren zu können. Die permanenten Wendungen wirken etwas ermüdend, in dem ansonst gut inszenierten Film. Bis 0.30, Vox

foto: vox

22.50 FAMILIE
40 Brüder
(Rengaine, F 2012, Rachid Djaïdani) Sabrina (Sabrina Hamida) und Dorcy (Slimane Dazi) sind ein junges, glückliches Pariser Paar und wollen heiraten. Doch Dorcy ist Schwarzafrikaner und Christ und Sabrina ist Muslimin algerischer Herkunft. Sabrina hat 40 Brüder und das heißt auch, dass 40 Männer meinen, sie hätten etwas zu Sabrinas Privatleben zu sagen. Die sprunghafte Erzählweise und die hysterische Handkamera sind etwas gewöhnungsbedürftig. Bis 0.10, Arte

23.30 ALZHEIMER
Small World
(D/F 2010, Bruno Chich) Conrad Lang (Gérard Depardieu) ist mit dem aus einer reichen Industriellenfamilie stammenden Thomas Senn (Niels Arestrup) aufgewachsen. Als sich die beiden Freunde in dieselbe Frau verlieben, kommt es zum Bruch. Jahrzehnte später, kreuzen sich die Wege erneut. Conrad ist an Alzheimer erkrankt. Depardieu gelingt es den erkrankten Conrad abseits von einem bemitleidenswerten Kranken darzustellen. Bis 1.05, ORF 2

0.35 GESPRÄCH
Andererseits: Fair Trade in Indien
Zwei Gäste aus Indien erzählen über die Herausforderungen, mit denen Menschen in ihrer Heimat konfrontiert sind. Der Fokus des Gesprächs liegt auf den Auswirkungen, die unsere Kaufentscheidungen auf die Arbeiter, Felder und Fabriken Südindiens haben. Bis 1.05, Okto (Sandra Čapljak, 23./24./25.5.2015)

Share if you care.