"Shenmue 3"-Leak nimmt das Web aufs Korn

21. Mai 2015, 12:44
6 Postings

Japanische Website veröffentlichte Fotos zum Spiel - Stellte sich als Fake heraus

Update: Wie sich mittlerweile herausgestellt hat, handelt es sich bei dem vermeintlichen Leak um einen Fake. Der Ersteller hat sich offenbar einen Scherz mit den Medien und Fans erlaubt und zeigt in einem Animated-GIF auch gleich, wie er es angestellt hat. Zahlreiche Fachmedien und auch wir sind darauf hereingefallen. Wir bitten vielmals um Entschuldigung. Auch dafür, "Shenmue 3"-Träume erneut platzen zu lassen!

foto: gamestalk

Ursprünglicher Artikel:

Das Gerücht um die Fortsetzung Segas Kultserie "Shenmue" ist eines der hartnäckigsten der Branche. Und so sind wenige Wochen vor der wichtigsten Game-Messe des Jahres, der E3 in Los Angeles, nun zeitgerecht neue Hinweise zu "Shenmue 3" aufgetaucht. Die japanische Webseite Gamestalk will Fotos von einer internen Präsentation des Spiels in die Finger bekommen haben.

Auf den Fotos zu sehen ist die aufgezipte Jacke des Protagonisten. Darunter werden das Logo von Sega und kurioserweise das Zeichen von Square Enix angezeigt. Des Weiteren soll das Spiel auf PS4 und Steam erscheinen, und zwar noch im Frühling 2016.

Alles inoffiziell

Offizielle Informationen zum nie veröffentlichten Finale der Trilogie gibt es keine. Sollte wirklich Square Enix im Boot sein, könnte die Pressekonferenz des Herstellers auf der E3 Aufschluss geben. "Shenmue 1 & 2" wurden zu ihrer Zeit zwar als spielerische Erfolge auf dem Dreamcast gefeiert, finanziell rechneten sich die dutzende Millionen teure Entwicklung jedoch nicht. (zw, 21.5.2015)

Share if you care.