Spotify zeigt künftig auch Videos

20. Mai 2015, 17:55
1 Posting

Zum Jahreswechsel hatte Spotify rund 60 Millionen Nutzer

Der Musik-Dienst Spotify wird künftig auch Videos zeigen. Die schwedische Firma gab dafür am Mittwoch eine Kooperation mit mehreren Inhalte-Produzenten wie "Comedy Central" und "VICE News" bekannt. Der Streaming-Service wird damit stärker zu einem Medien-Kanal. Der Schritt war nach Medienberichten Anfang des Monats bereits erwartet worden.

Musik soll stärker personalisiert werden

Als weitere Neuerung soll die Musik, die einem Nutzer von Spotify angeboten wird, stärker an seinen Geschmack angepasst werden. So werde sich Spotify die Auswahl im Tagesverlauf merken. Zudem gibt es mehr Playlisten für bestimmte Situationen, wie etwa für den Morgen oder zum Mitsingen in der Dusche. Auch andere Musik-Dienste verfolgen bereits ein ähnliches Konzept.

Spotify gilt als Marktführer unter den Streaming-Anbietern. Zum Jahreswechsel hatte das Unternehmen rund 60 Millionen Nutzer, rund jeder Vierte davon war zahlender Abo-Kunde. In der Gratis-Version bekommt man Werbung angezeigt - und die Zahl der Songs, die man dabei direkt auswählen kann, ist beschränkt. (APA, 20.5.2015)

Link

Spotify

  • Spotify weitet sein Dienst von Audio zu Video aus.
    foto: reuters/dado ruvic

    Spotify weitet sein Dienst von Audio zu Video aus.

Share if you care.