TV-Programm für Donnerstag, 21. Mai

21. Mai 2015, 06:00
2 Postings

Song Contest, Wien! 12 Punkte – Eine Stadt wird Song Contest, Im Brennpunkt: Ein Wirt kämpft für Südafrikas Kinder, Gegen ihren Willen

20.15 SINGSANG
Song Contest
17 Interpreten rittern um den Einzug in den Hauptbewerb. Andi Knoll, Arabella Kiesbauer, Mirjam Weichselbraun, Alice Tumler gehen in die zweite Runde. Bis 22.40, ORF 2

21.00 DISKUSSION
Inside Brüssel
Roland Adrowitzer diskutiert mit den EU-Abgeordneten Evelyn Regner (SPÖ), Sylvie Goulard (französische Liberale) und Marcus Pretzell (Alternative für Deutschland). Die Themen: 1) Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer. 2) Großbritannien hat gewählt. 3) Chaos in Mazedonien. Bis 21.55, ORF 3

21.00 DOKUMENTATION
Wien! 12 Punkte – Eine Stadt wird Song Contest
Wien und seine Bewohner bereiten sich auf den Song Contest vor. Über die Zeit zwischen Conchita Wursts Sieg im Mai 2014 bis zur Eröffnung des Eurovision Villages im Mai 2015. Um 21.45 Uhr folgen Dokumentation und Diskussion zum Thema Song Contest. Bis 22.10, W24

21.05 REPORTAGE
Am Schauplatz: Rätsel um die Nazi-Stollen
Christine Grabner und Rainer Keplinger machen sich auf die Suche nach einer angeblichen Nazi-Atombombe in einem oberösterreichischen Stollen. Akten und Forschungen eines Filmemachers deuten darauf hin, dass die SS zumindest an Massenvernichtungswaffen geforscht hat. Bis 22.00, ORF 2

foto: orf

21.05 DISKUSSION
Talk im Hangar 7: Alternativmedizin – Heilmittel oder Hokuspokus?
Jeder zweite Österreicher verwendete im Vorjahr homöopathische Arzneimittel. Jedoch nicht einmal in der Fachwelt herrscht Einigkeit, ob diese Mittel überhaupt funktionieren. Zu Gast bei Michael Fleischhacker sind Evemarie Wolkenstein (TCM-Ärztin), Edmund Berndt (Apotheker und Autor) Michael Frass (Internist), Ulrike Schiesser (Psychotherapeutin) und Florian Aigner (Physiker). Bis 22.45, Servus TV

foto: servus tv

21.55 MAGAZIN
Im Brennpunkt: Ein Wirt kämpft für Südafrikas Kinder
Der Wiener Wirt Bernd Schlacher, gründete Ende der 90er das Hilfsprojekt "Yabonga". Das Projekt unterstützt HIV- Infizierte sowie an Aids erkrankte Menschen. In einer Auffangstelle in Kapstadt kümmert man sich um sexuell bedrohte oder ausgebeutete Kinder. Bis 22.25, ORF 3

foto: orf

22.25 DISKUSSION
60 Minuten.Politik: SOS Asyl – Wie hilft Österreich Flüchtlingen?
Die Entscheidung, Flüchtlinge in Zelten unterzubringen, sorgt bundesweit für heftige Diskussionen. Bei Christoph Takacs und Andres Koller (Salzburger Nachrichten) diskutieren Nurten Yilmaz (SPÖ), Johann Rädler (ÖVP), Walter Rosenkranz (FPÖ), Alev Korun (Die Grünen), Rouven Ertlschweiger (Team Stronach), Nikolaus Scherak (Neos). Bis 23.30, ORF 3

22.30 MAGAZIN
Eco
Angelika Ahrens präsentiert die Themen: (1) Abschied vom Bankgeheimnis – und die Schwächen des "gläsernen Bürgers". (2) Teure Justiz – das Geschäft mit den Gerichtskosten. (3) Die Last der Pensionen. Bis 23.00, ORF 2

22.30 GEWALT
Gegen ihren Willen
(Un Viol, F 2009, Marion Sarraut) Delphine (Marianne Basler) wird nach einer Feier von einem Kollegen vergewaltigt. Die Tage danach versucht sie, ihren Alltag zu bewältigen. Erst nach zwei Wochen entschließt sie sich, zur Polizei zu gehen. Weil es kaum Zeugen oder Beweise gibt, muss Delphine viel Getuschel über sich ergehen lassen. Marianne Basler mit einer eindrucksvollen Darbietung. Bis 0.05, Arte

23.05 TALK
Stöckl
Barbara Stöckl im Gespräch mit Niklas Blahowsky (Maturant), Alexander Van der Bellen (Politiker), Martin Grubinger (Schlagzeuger) und Bettina Hering (Leiterin Landestheater Niederösterreich). Bis 0.05, ORF 2 (Andreas Haberl, 21.5.2015)

Share if you care.