Palästinenser nach Autoattacke erschossen

20. Mai 2015, 10:50
21 Postings

Mann soll in Ostjerusalem mit Auto in Polizistengruppe gefahren sein

Jerusalem – Ein Palästinenser ist in Jerusalem nach einem möglichen Anschlag mit einem Auto erschossen worden. Der Mann sei in Ostjerusalem mit seinem Auto in eine Gruppe von Polizisten gefahren, berichteten israelische Medien am Mittwoch. Dabei seien zwei Beamte leicht verletzt worden, schrieb Polizeisprecher Micky Rosenfeld auf Twitter.

Ein Sicherheitsbeamter schoss demnach auf den Fahrer, der kurze Zeit später seinen Verletzungen erlag. Seit dem Herbst haben Palästinenser immer wieder Autos in Gruppen jüdischer Israelis gelenkt und dabei zum Teil verletzt oder getötet. (APA, 20.5.2015)

Share if you care.