Zustimmung zu Homoehe in USA so hoch wie nie

20. Mai 2015, 06:22
2 Postings

60 Prozent befürworten Recht auf Heirat für Homosexuelle

Washington – Die Zustimmung zur Ehe von Homosexuellen hat in den USA einen neuen Höchststand erreicht. 60 Prozent der US-Bürger befürworten das Recht gleichgeschlechtlicher Paare auf Heirat, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Gallup hervorgeht. Dies sei der höchste Wert seit der ersten Befragung zu dem Thema im Jahr 1996.

Innerhalb eines Jahres sei die Zustimmung um fünf Prozentpunkte angestiegen. "Vor zwanzig Jahren haben nur 27 Prozent der Amerikaner die Homoehe befürwortet, 68 Prozent lehnten sie ab", erklärten die Meinungsforscher. Eine Mehrheit der Befürworter sei erstmals im Jahr 2011 verzeichnet worden.

Fleckerlteppich

Die USA gleichen bei der Heirat von Schwulen und Lesben einem Fleckerlteppich: Während 13 Bundesstaaten gleichgeschlechtliche Eheschließungen nicht anerkennen, stieg die Zahl der Staaten mit Homosexuellenehe auf zuletzt 37. Derzeit befasst sich der Oberste Gerichtshof in den USA mit dem Thema. Eine Entscheidung des Supreme Court wird bis zum Ende des Sitzungsjahrs im Juni erwartet. (APA, 20.5.2015)

Share if you care.