Facebook will Spiele in Messenger integrieren

19. Mai 2015, 13:44
7 Postings

Gespräche mit Entwicklern, aber Pläne noch in frühem Stadium

Der Facebook-Messenger soll künftig mit kleinen Spielen bestückt werden, in denen Nutzer gegeneinander antreten können. Facebook soll sich dafür momentan in Verhandlungen mit Spieleentwicklern befinden. Die Spiele sollen vermutlich direkt im Messenger gespielt werden und über den eigenen App-Store abrufbar sein. Allerdings sind die Pläne noch in einem sehr frühen Stadium, berichtet TheVerge.

Eigene Apps

Facebook bietet Drittentwicklern seit vergangenem März die Möglichkeit an, eigene Apps für den Messenger zu entwickeln. Die ersten Anwendungen in diesem Bereich sind der Bildbearbeitung zuzuordnen. Dazu könnten eben bald Spiele stoßen. Sie sollen die Verweildauer der Nutzer erhöhen und führ mehr Interaktionen sorgen. Andere Plattformen sind weniger auf Spiele erpicht: Twitter verbot kurioserweise das Einbetten von DOS-Games, das unlängst für Furore gesorgt hatte.(fsc, 19.5.2015)

  • Games könnten die Verweildauer im Messenger erhöhen
    foto: ap/risberg

    Games könnten die Verweildauer im Messenger erhöhen

Share if you care.