Meister Chelsea geht es locker an

19. Mai 2015, 10:19
56 Postings

Dritte Saisonniederlage für die als Champions feststehenden Blues bei West Brom. Fabregas muss frühzeitig vom Platz

Englands Fußball-Meister Chelsea FC offenbart zum Saisonschluss ungewohnte Schwächen. Die Mannschaft von Startrainer Jose Mourinho kassierte am Montagabend eine überraschende 0:3-Niederlage bei West Bromwich Albion. Seit dem Neujahrstag (3:5 gegen Tottenham) hatten die Blues in der Premier League nicht mehr verloren - nun setzte es zum Ende des 37. und vorletzten Spieltags die dritte Saisonpleite.

Doppel-Torschütze Saido Berahino (9. und 47. Minute/Foulelfmeter) und Chris Brunt (60.) trafen für den Club aus der Nähe von Birmingham zum verdienten Heimsieg. Der Meister aus London musste allerdings eine gute Stunde in Unterzahl spielen: Cesc Fabregas sah wegen einer Unsportlichkeit eine umstrittene Rote Karte (29.). Er hatten den Ball während eines Gerangels in das Spielerknäuel gekickt. (APA, 19.5.2015)

  • Tja.
    foto: reuters/recine

    Tja.

Share if you care.