Fingerabdruck verrät Kokainkonsumenten - Zu viel Salz könnte die Pubertät verzögern

19. Mai 2015, 06:00
10 Postings

Fingerabdruck verrät Kokainkonsumenten

Surrey – Mit einer neuen, verblüffenden Methode lässt sich erkennen, ob eine Person Kokain genommen hat: Das Suchtmittel wie seine Abbauprodukte lassen sich mittels Massenspektrometer relativ einfach direkt von einem Fingerabdruck messen. Das Verfahren sei nicht nur einfacher und hygienischer als Blut- oder Speicheltests, sondern auch fälschungssicher, schreiben Forscher im Fachblatt "The Analyst".

Abstract
The Analyst: "Rapid detection of cocaine, benzoylecgonine and methylecgonine in fingerprints using surface mass spectrometry"

Zu viel Salz könnte die Pubertät verzögern

Surrey – Zu viel Salz im Essen könnte eine weitere unangenehme Nebenfolge haben: Bei Ratten setzte nach übermäßiger Salzgabe die Pubertät deutlich verzögert ein, berichten US-Forscher. Das könnte später die Fruchtbarkeit senken, berichteten Forscher bei einer Tagung der "European Society of Endocrinology".

(red, 19.5.2015)

Share if you care.