US-Kinocharts: "Pitch Perfect 2" hängt "Mad Max" ab

18. Mai 2015, 10:48
5 Postings

Fortsetzung der Musikkomödie von 2012 schaffte 70,3 Millionen Dollar an den nordamerikanischen Kinokassen

New York - An den Kinokassen in den USA und Kanada hat die Wiederbelebung des Endzeitdramas "Mad Max" gegen die Fortsetzung eines Musikfilms verloren. Das lang erwartete Actionspektakel mit dem Untertitel "Fury Road" hat an seinem ersten Wochenende nach Angaben von Boxoffice Mojo 44,4 Millionen Dollar (39 Mio. Euro) eingespielt.

"Pitch Perfect 2", die Fortsetzung der Musikkomödie von 2012, schaffte dagegen satte 70,3 Millionen. Die Niederlage von "Mad Max" dürfte kaum auf den Aufwand der Produktion zurückzuführen sein: Der Musikfilm soll nicht einmal 30 Millionen Dollar gekostet haben - bei "Mad Max" waren es fünfmal so viel. (APA, 18.5.2015)

Share if you care.