"Ich weiß, dass sie es noch besser kann"

17. Mai 2015, 19:16
13 Postings

Zoran Barisic (Rapid-Trainer): "Es war ein tolles Spiel vor einer tollen Kulisse. Meine Mannschaft hat über weite Strecken eine gute Partie abgeliefert. Ich weiß, dass sie es noch besser kann, aber man muss die Kirche im Dorf lassen, ich bin sehr zufrieden. Ich gehe davon aus, dass der Meistertitel von Salzburg nur eine Frage der Zeit ist, unser Ziel ist der zweite Platz und da haben wir einen ganz großen Schritt in die richtige Richtung gemacht."

Andreas Ogris (Austria-Trainer): "Der Sieg von Rapid geht auch in dieser Höhe absolut in Ordnung. Wir haben von der ersten Minute an nicht wirklich ins Spiel gefunden, haben nicht die nötige Aggressivität in den Zweikämpfen mitgebracht und waren auch durch das 1:1 nicht gefestigt."

Markus Suttner (Austria-Kapitän): "Natürlich ist es ein bisschen frustrierend. Es ist eine Leistung gewesen, wie vor der etwas besseren Zeit, es ist extrem bitter. Wir haben den Ausgleich gemacht und ein gutes Gefühl entwickelt, sind aber schnell wieder in Rückstand geraten. Rapid hatte mehr Spielfluss, hat Überhand gehabt."

Mario Sonnleitner (Rapid-Torschütze): "Der Sieg war hochverdient, wir sind jetzt in der Pole Position für Rang zwei, müssen aber trotzdem weiterhin in jedem Spiel 100 Prozent geben. Der Titel für uns ist nur noch rechnerisch möglich, Salzburg wird sicher noch einmal gewinnen."

Philipp Schobesberger (Rapid-Torschütze): "Den Rekord (traf im siebenten Ligaspiel in Folge, Anm.) empfinde ich im Moment noch nicht als so aufregend, aber in ein paar Jahren, wenn ich zurückschaue, werde ich mich freuen. Ich denke aber keine Sekunde daran, sondern höre das immer nur von den Journalisten. Das Nationalteam habe ich nicht im Hinterkopf, ich habe auch schon den Urlaub gebucht, aber auch eine Stornoversicherung, doch ich rechne nicht damit und freue mich auf den Urlaub mit meiner Freundin."

Share if you care.