Woody Allens TV-Serie für Amazon wird eine "kosmische Peinlichkeit"

17. Mai 2015, 10:24
3 Postings

Filmemacher schreibt Serie von halbstündigen Episoden fund führt Regie, "weiß aber nicht, was er tut"

Cannes - Filmemacher Woody Allen sagt in der ihm eigenen Art in Cannes: Er befürchtet, dass sein erster Ausflug in die TV-Welt eine Katastrophe wird. Er hätte nie zusagen sollen, eine TV-Show für Amazon.com zu machen.

"Es war ein katastrophaler Fehler", sagte der 79-Jährige bei einer Pressekonferenz, in der er beim Filmfestival seinen neuesten Film "Irrational Man" präsentierte. Er erwartet, dass die Serie eine "kosmische Peinlichkeit" wird.

Amazon hat im Jänner bekannt gegeben, dass Allen eine Serie von halbstündigen Episoden für den hauseigenen Video-Streamingdienst schreiben und auch Regie führen wird. Allen dachte, dass dies ein Kinderspiel sein würde, aber es habe sich als hart herausgestellt: "Ich gebe mein Bestes dafür, ich kämpfe damit zu Hause und hätte gar nicht damit anfangen sollen", so Allen, der hofft, "Amazon nicht zu enttäuschen".Das Problem sei, dass er solche TV-Serien nicht wirklich anschaue, "das heißt, ich weiß nicht, was ich tue, ich schwimme". Die Online-Serie von Woody Allen soll nächstes Jahr erscheinen. (APA, Reuters, 17.5.2015)

Share if you care.