Verteilung der Pendler in Österreich

Infografik17. Mai 2015, 09:00
25 Postings

Sie sitzen morgens verschlafen in Zügen oder hoffentlich ein wenig wacher hinter dem Steuer: Pendler

Jeder zehnte erwerbstätige Österreicher arbeitet mehr als 50 Kilometer von seinem Wohnort entfernt, immerhin jeder zwanzigste mehr als 100 Kilometer. Die erste Gruppe wird in der Karte erfasst.

Ähnlich wie die Industriezonen und Ballungszentren, die die Arbeitnehmer anziehen, gibt es auch ausgewiesene Pendlerhochburgen. Vor allem aus Bezirken im nördlichen Niederösterreich und im Südburgenland machen sich viele Menschen in Richtung eines weit entfernten Arbeitsplatzes auf, der meist im Großraum Wien liegt.

Am höchsten ist der Pendleranteil unter den Berufstätigen in Neusiedl am See. Dort fahren 31 Prozent weiter als 50 Kilometer in die Arbeit. (Michael Bauer, 17.5.2015)

Share if you care.