Rapidler Kuen erneut am Knie verletzt

15. Mai 2015, 16:36
7 Postings

20-Jähriger erlitt erst kürzlich Kreuzbandriss, nun muss er erneut operiert werden

Wien - Rapid-Profi Andreas Kuen hat im Training neuerlich eine Knieverletzung erlitten und wird demnächst operiert. Wie lange der 20-Jährige pausieren muss, steht noch nicht fest. Kuen hatte sich bereits im November 2013 und Anfang März dieses Jahres das Kreuzband gerissen, nun ist das selbe Knie erneut betroffen. (APA - 15.5. 2015)

Share if you care.