Radio-Tipps für Montag, 18. Mai

18. Mai 2015, 06:00
posten

Radiokolleg, Betrifft: Geschichte – Der Umgang mit der beschwerten Vergangenheit, FM4 Homebase, Tonspuren: Der Literatekt – Zum 85. Geburtstag Friedrich Achleitners

9.05 WISSEN
Radiokolleg
Diese Woche lernt man mehr über 1) Fit trotz Profit? Zur Ökonomisierung des Gesundheitswesens. 2) Wissenschaftlich zerkocht – Salz, Fett und Zucker auf der Waagschale. 3) Casablanca und King Kong – Filmmusik für Hollywood. Bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte – Der Umgang mit der beschwerten Vergangenheit. Täterverfolgung und Täterforschung in Österreich
Etwa ein Zehntel jener Personen, gegen die Vorerhebungen durch die österreichischen Volksgerichte eingeleitet worden waren, wurden auch verurteilt: die Hälfte der Urteile waren Freisprüche. Und während die Opfer-Forschung seit einigen Jahrzehnten durchaus große Fortschritte macht, ist die Täterforschung in Österreich nach wie vor nicht sonderlich ausgeprägt. Mit Claudia Kuretsidis-Haider (Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes). Bis 18.00, Ö1

19.00 MUSIK UND FILM
FM4 Homebase
Alex Augustin präsentiert "The Vaccines" als "FM4 Artist of the Week". Auf ihrem neuen Album English Graffiti erfinden sie sich neu. Danach widmet sich Christian Fuchs dem Actionblockbuster Mad Max – Furry Road und begibt sich zurück zu den Anfängen der Saga von Regisseur George Miller, ins Jahr 1979, als Mel Gibson zum ersten Mal in die abgewetzte Lederjacke schlüpfte. Bis 22.00, FM 4

21.00 FEATURE
Tonspuren: Der Literatekt – Zum 85. Geburtstag Friedrich Achleitners: "Wir waren extrem genau."
Friedrich Achleitner ist: Dialektdichter der Bohème Wiens der Nachkriegszeit und Mitglied der Wiener Gruppe um H.C. Artmann, Gerhard Rühm und Co.; literarischer Kabarettist, radikaler Kleinschreiber und konkreter Poet; Architekt, Architekturkritiker und -historiker. Bis 21.40, Ö1 (Andreas Haberl, 17.5.2015)

Share if you care.