How-Old.net: Der ganzen Wahrheit ins Gesicht blicken

17. Mai 2015, 09:00
35 Postings

Microsofts Algorithmus errechnet, wie alt man aussieht

Es gibt Websites, da fragt man sich, wozu es sie gibt, und trotzdem hängt man dort herum. Der Altersscanner How-Old.net gehört dazu. Microsofts Algorithmus errechnet, wie alt man aussieht. Man wählt ein Foto aus oder lädt ein eigenes hoch und schon spuckt der "How-Old-Robot" Alter und Geschlecht aus.

Den Microsoft-Gründer Bill Gates etwa macht dieser Algorithmus ein paar Jährchen jünger. Für Microsoft ist es ein Spaßprojekt, das nur an 50 User gehen sollte, aber größere Verbreitung im Netz fand. Es gibt übrigens bereits eine Parodie: How-Dude.me. Dort ist Gates zu 93 Prozent ein lässiger Kerl. Was würde "Seine Dudeheit", der große Lebowski, dazu sagen? "Abgefahren, Mann. Absolut abgefahren." (sb, 17.5.2015)

Links

  • Klappt nicht immer: Microsofts Website macht den Gründer Bill Gates jünger.
    foto: epa/berndüvonüjutrczenka

    Klappt nicht immer: Microsofts Website macht den Gründer Bill Gates jünger.

Share if you care.