Life Ball Pressekonferenz mit Theron und Gaultier

16. Mai 2015, 09:45
posten

Die Charity-Promis und ersten Gäste des Life Balls sind am Freitag mit dem Flieger in Wien angekommen

Wien – Bei frischen Temperaturen, windigem Wetter und etwas früher als geplant, sind am Freitag die ersten Gäste des Life Balls in Wien Schwechat gelandet. Im Flieger mit Dita von Teese, Paula Abdul, Carmen Electra und Kelly Osbourne fanden die Insassen gewohnterweise auch heuer nicht viel Schlaf. "Ich habe meine Ohrenstöpsel benutzt, weil ich heute noch Sightseeing machen will", meinte von Teese.

Dass jedes Jahr so viele Promis für den Ball nach Wien kommen, sei einem "Vertrauensaufbau über viele Jahre" zu verdanken, sagte Ballorganisator Gerry Keszler. "Man muss sich ein Standing schaffen." Seit Beginn der Geschichte des Life Balls habe er bereits über 20 Millionen Euro an Spendengeldern im Kampf gegen Aids eingenommen. "Ich schmunzle immer, denn den ersten Life Ball haben wir damals aus einem sechs Quadratmeter großen Büro, mit nur einem Fax und einem Telefon organisiert", meinte er. (APA, 15.5.2015)

Share if you care.