Gute Woche - Schlechte Woche: Pärchen, Postler und Gewicht

Glosse16. Mai 2015, 09:00
8 Postings

Gute Woche

In Wien schalten seit kurzem an 49 Kreuzungen Ampel-Pärchen auf schwul, lesbisch oder straight. Eine nette Idee - gegen die die FPÖ natürlich prompt Anzeige erstattet hat. Ob demnächst Anzeige gegen die satanischen Farben Rot und Grün eingebracht wird, ist nicht bekannt.

foto: apa/schlager

An die 50-mal im Jahr werden Österreichs Postler von Hunden attackiert. Nun stattet die Post Zusteller mit "Leckerlis" aus, um die Viecherln zu befrieden. Raffinierte Tiere: zuerst Aggressivität mit Futter belohnen lassen - um damit noch mehr stinkende Tretminen auszulegen.

foto: apa/schneider

Einfach neben sich war indes Benno. Der Belgische Schäfer (Symbolbild) aus Mountain Home, Arkansas, futterte die Winchester-Munition seines Herrls weg. Ein Chirurg holte 23 Patronen aus Benno raus und rettete ihn. Davor hatte der Racker ein anderes kulinarisches Faible: Büstenhalter.

foto: mark kimpel

Schlechte Woche

Sie sind nicht zu dick und nicht zu dünn? Also idealgewichtig? Dann sind Sie ein potenzieller Gewalttäter. Normalgewichtige sitzen wegen Gewaltdelikten öfter im Gefängnis als Dicke oder Schlanke. Das ist das Ergebnis einer in Wiens Knästen durchgeführten Analyse.

foto: ap/semansky

Deren Ergebnis wird von den Leistungen von Nordkoreas Diktator Kim Jong-un rundheraus infrage gestellt: Seine Gravitas hat ihn bislang nicht davon abgehalten, Hinrichtungen als eine Art Hobby zu pflegen. Nun soll es den Verteidigungsminister erwischt haben.

foto: reuters/kcna

Erwischen lassen sollte man sich auch nicht in Pekinger Öffi-Stationen, so man Masken oder schrille Kostüme trägt. Die dortige Polizei geht dagegen vor, um zu verhindern, dass verängstigte Passagiere eine Massenpanik auslösen. Die Cops sollten in den nächsten Tagen nicht nach Wien blicken. (sts, 16.5.2015)

foto: ap/schiefelbein
Share if you care.