Promotion - entgeltliche Einschaltung

Individuelle Zahlungs-Abläufe

13. Mai 2015, 14:20

Spezialisierung im E-Commerce-Sektor

Viele Unternehmen, etwa im Bereich Handel, Dienstleistungen und Tourismus haben sich schon seit längerer Zeit auf den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen im E-Commerce-Sektor spezialisiert. Nun folgen immer öfter auch gemeinnützige Organisationen und sammeln beispielsweise ihre Spenden über eigene Webportale. Dass dabei oftmals auch Transaktionsgebühren bei Online-Zahlungsanbietern anfallen, ist den meisten Spendern nicht geläufig.

Keine zusätzlichen Gebühren

Der Zahlungsanbieter SOFORT möchte dem nun entgegenwirken und bietet Non-Profit-Organisationen Zahlungsverfahren ohne zusätzliche Gebühren an. Damit entstehen weder für den Spender noch für die Organisation Kosten, Spendengeber können den entsprechenden Betrag einfach und sicher aus ihrem eigenem Online-Banking Konto an die gewählte Hilfsorganisation überweisen.

"Die Überweisung geht ohne Registrierung und mit maximaler Sicherheit, denn SOFORT Überweisung basiert auf der bewährten Online-Banking-Sicherheitstechnologie mit PIN und TAN", so Christian Renk, Geschäftsführer von SOFORT Austria GmbH.

Höchste Sicherheitsstandards

Auch Smartphones werden von den Herstellern zunehmend darauf ausgerichtet, dass Bezahlen im Internet mit mobilen Geräten noch einfacher wird. Damit dieser Trend erfolgreich umgesetzt werden kann, müssen auch Zahlungsanbieter dementsprechend ihr Portfolio anpassen.

Dieser Entwicklung ist die SOFORT AG gefolgt, das Bezahlverfahren SOFORT Überweisung ist schon länger auch für mobile Endgeräte einsetzbar. Händler können zudem das Direktüberweisungssystem auch in ihre nativen Apps integrieren. Dabei sind nicht nur die technischen Voraussetzungen essentiell, auch die bei Bezahlvorgängen üblichen hohen Sicherheitsstandards müssen hier entsprechend gewährleistet sein.

"Immer mehr Nutzer wünschen sich das effiziente Bezahlen auch über mobile Endgeräte, Schnelligkeit und Sicherheit spielen dabei eine wesentliche Rolle und das decken wir bei SOFORT Überweisung über unsere vielfach bewährte Online-Banking-Sicherheitstechnologie mit PIN und TAN ab", erklärt Christian Renk, Geschäftsführer von SOFORT Austria GmbH.

  • Artikelbild
    foto: business economy
Share if you care.