69 Prozent der Tschechen lehnen Euro ab

13. Mai 2015, 12:56
175 Postings

Mehr Befürworter als zuletzt - Bisher kein Termin für Euro-Einführung festgelegt

Prag/Wien - Die meisten Tschechen bleiben skeptisch gegenüber der Einführung der gemeinsamen europäischen Währung. Dies geht aus der jüngsten Umfrage des Prager Meinungsforschungsinstituts CVVM hervor. Laut der Befragung lehnen 69 Prozent der Tschechen den Euro ab, während nur 24 Prozent dafür sind. Die restlichen 7 Prozent wissen nicht.

Die Umfrage zeigte weiter, dass der Anteil der Euro-Gegner um 7 Prozentpunkte niedriger ist als vor einem Jahr. Demgegenüber stieg der Anteil der Euro-Befürworter um 5 Prozentpunkte an.

Tschechien hat bisher keinen offiziellen Termin für die Euro-Einführung, obwohl es die Wirtschaftskriterien dafür praktisch erfüllt. Nicht einmal die neue Strategie der EU-Politik, die im April gebilligt wurde, beinhaltet ein Datum, nur, dass ein Termin noch vor dem Jahr 2020 festgelegt werden sollte. (APA, 13.5.2015)

  • Die Krone, Freundin der Tschechen und Tschechinnen.
    foto: reuters/david w cerny

    Die Krone, Freundin der Tschechen und Tschechinnen.

Share if you care.