Tele2 Österreich mit mehr Umsatz und weniger Gewinn

13. Mai 2015, 10:25
posten

Anbiter will ab dem 2. Halbjahr 2015 in den Mobilfunkmarkt einsteigen

Der Provider Tele2 schließt das 1. Quartal 2015 mit einem Nettoumsatz von SEK 300 Mio. (ca. 32 Millionen Euro.) ab. Ein Jahr zuvor waren es 32,9 Millionen Euro. Das EBITDA im abgeschlossenen Quartal betrug rund 5,3 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor waren es 5,5 Millionen Euro. Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Mobilfunk

Ab dem 2. Halbjahr 2015 wird Tele2 als MVNO (mobile virtual network operator) in den österreichischen Mobilfunkmarkt einsteigen. (red, 13.5. 2015)

Link

Tele2

Share if you care.