Erste Group stockt Aufsichtsrat auf

12. Mai 2015, 13:13
posten

Zwei Räte kommen vom spanischen Aktionär Caixa

Wien - In der börsennotierten Erste Group wird am Dienstagnachmittag der Aufsichtsrat erweitert, die Zahl der von der Hauptversammlung gewählten Mitglieder steigt von 11 auf 12.

Künftig sitzen zwei Vorstände des spanischen Aktionärs Caixabank, nämlich Antonio Massanell Lavilla und Gonzalo Gortazar Rotaeche, im Aufsichtsrat der Ersten in Wien. Zuvor hatte der frühere Caixa-Chef Juan Maria Nin im Dezember 2014 sein Mandat im Erste-Kontrollgremium zurückgelegt.

Neu in den Aufsichtsrat der Bank gewählt wurde Maximilian Hardegg, der seit 2004 im Aufsichtsrat der Erste-Stiftung sitzt.

Zur Wiederwahl steht der Kleinaktionärsvertreter Wilhelm Rasinger. Der ehemalige Uni-Rektor Georg Winckler scheidet aus Altersgründen aus, im Erste-Aufsichtsrat gibt es eine Altersbeschränkung von 70 Jahren. (APA, 12.5.2015)

Share if you care.