TV-Programm für Donnerstag, 14. Mai

14. Mai 2015, 06:00
posten

Happy Feet, Die Legende der Wächter, History: Nixon – Die dunkle Seite der Macht, Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker, Die Legende der Wächter

14.30 TANZSPASS
Happy Feet
(AUS/USA 2006, George Miller) Kaiserpinguin Mumble ist ein talentierter Stepptänzer, zumindest in diesem Animationsfilm ist er unter seinen Artgenossen deshalb noch lange nicht der Star. So muss er erst einige Abenteuer überstehen, bis er endlich ein nettes Weibchen an seiner Seite hat. Ein bezaubernder Film über Freundschaft, Liebe und das Leben. Bis 16.35, ATV

foto: atv

14.50 LIEBE
Vielleicht, vielleicht auch nicht
(Define tely, Maybe, USA/GB/F 2008, Adam Brooks) Die zehnjährige Maya möchte wissen, wie sich ihre Eltern kennengelernt haben. Ihr Vater (Ryan Reynolds) erzählt ihr von drei Frauen, deren Namen er ändert, und lässt das Mädchen raten, wer die Mutter ist. Abgekupfert von der Serie How I Met Your Mother, trotzdem sehenswert.
Bis 16.50, RTL

16.30 OHR
Van Gogh Legacy
(Van Gogh – Een huis voor Vincent, NL 2013, Pim van Hoeve) Die schwierige Beziehung von Vincent Van Gogh (Barry Atsma) zu seinem Bruder Theo (Anne Prakke) führt zunehmend zur Isolation des Maler-Genies. Als Zusammenschnitt einer ursprünglich vierteiligen Fernsehserie wirkt der Film etwas sprunghaft, bleibt aber ein überzeugend gespieltes Künstlerporträt. Bis 18.30, Servus TV

18.15 SCHLEIEREULE
Die Legende der Wächter
(Legend of the Guardians: The Owls of Ga’Hoole, USA/AUS 2010, Zack Snyder) Das junge Schleiereulen- männchen Soren ist fasziniert von den Geschichten seines Vaters. Ganz besonders mag es die Legenden über die Wächter der Eulen. Ein spannender und liebevoll arrangierter Animationsfilm, der auch unter älterem Publikum seine Fans findet und verdient. Bis 20.00, ATV

foto: atv

18.40 RETRO
Starsky & Hutch
(USA 2004, Todd Philipps) Übereifriger Cop (Ben Stiller) wird zum Dienst mit lässigem Undercover-Ermittler (Owen Wilson) verdonnert. Und weil gerade die Siebziger sind, heißt es auch im Spielfilm: Schnauzer, Discofieber und Schlaghose! Bis 20.15, ZDF Neo

18.45 DOKUMENTATION
History: Nixon – Die dunkle Seite der Macht
Bis 1973 galt Richard Nixon als erfolgreicher US-Politiker. Dann kam die Wende: US-Medien begannen über Hinweise zu berichten, nach denen der Präsident verantwortlich für einen Einbruch in den Watergate-Gebäudekomplex sei, wo die Demokratische Partei ihr Hauptquartier hatte. Bis 19.30, ZDF Info

20.15 GEPLÄRRE
Rock of Ages
(USA 2012, Adam Shankman) 1987: Sherrie (Julianne Hough) aus Oklahoma ist kaum in Los Angeles angekommen, und schon ergattert sie singend einen Job im The Bourbon Room, einer der angesagtesten Bars in der Stadt. Ein anstrengender Gesangsfilm, der sich als Komödie tarnt. Schwer zu erahnen, weshalb Tom Cruise die Rolle als Rockstar Stacee Jaxx angenommen hat. Programm für Furchtlose.
Bis 22.40, Vox

20.15 DOKUMENTATION
Durstiger Planet: Wie Wasser unser Leben bestimmt
Wasser ist der Ursprung allen Lebens, aber auch die Ursache für Konflikte: Kontaminiertes Wasser tötet täglich mehr als 4000 Kinder, und über eine Milliarde Menschen leidet an Wassermangel. Bis 22.00, N-TV

20.15 DOKUTAINMENT
Die Kochprofis – Spezial: 10 schlimmsten Wirtefehler
Die Fehlerquellen in der Gastronomie scheinen endlos: kulinarischer Fehlgriff, gastronomische Fehlentscheidung, falsche Kalkulation. In der Spezialausgabe werden die zehn schlimmsten Fehlgriffe vorgestellt, die sich die letzten Jahre bei den Rettungsaktionen hervorgehoben haben. Bis 21.15, RTL 2

21.05 KLASSIK LIVE
Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker: Eröffnung der Wiener Festwochen
Erstmals ist das Sommernachtskonzert zugleich auch das Eröffnungskonzert der Wiener Festwochen und bildet somit den diesjährigen Auftakt zu Wiens größtem Kulturfestival. Es dirigiert Zubin Mehta, Solist ist Rudolf Buchbinder. Bis 22.50, ORF 2

foto: orf/milenko badzic

22.25 GERICHTSURTEIL
Die zwölf Geschworenen
(12 Angry Men, USA 1957, Sidney Lumet) Zwölf Eh-schon-Wissen beraten über das Schicksal eines jungen Mannes, der des Vatermords verdächtigt wird. Ein Meisterwerk, das im Film- und Soziologieseminar gleichermaßen Bewunderung ernten kann.
Bis 0.15, ATV 2

22.50 KLASSIKER
70 Jahre Film in Rot-Weiß-Rot: Mephisto
(D/H/Ö 1981, István Szabó) Hendrik (Klaus Maria Brandauer) ist Ende der 20er-Jahre eine große Nummer im Schauspielgeschäft. Als die Nazis an die Macht drängen, wird alles anders. Der Film basiert auf dem Roman von Klaus Mann über den Theaterregisseur Gustaf Gründgens. Bis 1.10, ORF 3

foto: orf/manfred durniok produktions

(Sandra Čapljak, 14.5.2015)

Share if you care.